Simon Kase

Schauspieler, Sprecher

VITA

Zur Person

Geboren
15.03.1986 in Hamburg
Größe
1,90m
Statur
sportlich schlank
Haarfarbe
braun
Augenfarbe
grünblau
Sprachen
Deutsch, Englisch (fließend)
Dialekte
Norddeutsch, Sächsisch
Fähigkeiten
Bühnenkampf (Fechten, Faustkampf)
Gesang (Tenor, Musical, Chanson)
Tanz (Modern, Ballett, Stepp)
Jonglieren, Reiten
Geboren 15.03.1986 in Hamburg
Größe 1,90m
Statur sportlich schlank
Haarfarbe braun
Augenfarbe grünblau
Sprachen Deutsch, Englisch (fließend)
Dialekte Norddeutsch, Sächsisch
Fähigkeiten Bühnenkampf (Fechten, Faustkampf)
Gesang (Tenor, Musical, Chanson)
Tanz (Modern, Ballett, Stepp)
Jonglieren, Reiten

Ausbildung

2006-2010

Schauspielausbildung an der Schule für Schauspiel in der Landeshauptstadt Kiel

2005

Abitur an der Integrierten Gesamtschule Eckernförde

2002/2003

Cypress Creek High School, Houston, Texas


Theater (Auswahl)

2015 Bremer Tourneetheater
Parole 73 – zwei Helden, ein Ziel, kein Plan“ (Alexander Liegl, Martin Pölcher)
Rolle: „Meitzinger“ und zehn weitere, Regie: Ullrich Matthaeus
Absurd-punkiges Komödienspektakel
2015 Weyher Theater
Singles“ (Frank Pinkus)
Rollen: „Stefan Schröder“, Regie: Kay Kruppa
Turbulente Liebeskomödie
2015 Weyher Theater
Die Sonne und Du“ (Frank Pinkus)
Rollen: „Bodo“, „Heinz“, „Herbert“ Regie: Frank Pinkus
Herzerwärmender Liederabend
2014 Weyher Theater
Mein Freund Wickie“ (Josef Gölen und Christian Bruhn; Frank Pinkus)
Rolle: „Tjure“, Regie: Hermes Schmid
Wildes Wikingerweihnachtabenteuer
2014 Weyher Theater
Zu schön, um wahr zu sein“ (Frank Pinkus, Kay Kruppa)
Rolle: „Emil“, Regie: Frank Pinkus
Musikalische Komödie
2014 Weyher Theater
Herrenabend“ (Frank Pinkus)
Rolle: „Lars“, Regie: Kay Kruppa
Komödiantisches Spektakel
2013 Weyher Theater
Das Sams – Eine Woche voller Samstage“ (Paul Maar)
Rollen: „Studienrat Groll, Verkäufer“, Regie: Hermes Schmid
Kunterbuntes Weihnachtsmärchen
2013 Bremer Tourneetheater
Der Lappen ist weg“ (Michael Herl)
Rolle: „Dr. Kögel“, Regie: Ullrich Matthaeus
Bitterböse Männerkomödie
2013/2014 Weyher Theater
Taxi, Taxi“ (Ray Cooney)
Rolle: „Inspektor Troughton“, Regie: Kay Kruppa
Absurde Verwechslungsfarce
2013/2014 Bremer Tourneetheater
Top Dogs” (Urs Widmer)
Rolle: „Bihler”, Regie: Ullrich Matthaeus
Königsdrama der Wirtschaft
2012/2013 Weyher Theater
Zweimal Lebenslänglich“ (O. O’Neill & D. Johns)
Rolle: „Hadley“, Regie: Frank Pinkus
Gefängnisdrama
2012 Wooden O – Bremen
The Scottish Play“ (Cedar D. Wolf)
Rolle: „Macbeth“, Regie: Cedar D. Wolf
Shakespeare, multimedial und auf englisch
2011/2012 Bremer Tourneetheater
Kabale und Liebe“ (Schiller)
Rolle: „Ferdinand“, Regie: Ullrich Matthaeus
Amokartiges Drama
2011 Das Letzte Kleinod
Knüppelkrieg“, (Jens-Erwin Siemssen)
Rolle: „Jan Grön“, Regie: Jens-Erwin Siemssen
Dokumentarisches Objekttheater
2009/2010 Polnisches Theater Kiel
Kommt so wie ihr seid!“ (N. Richard Nash)
Rolle: „John“, Regie: Tadeusz Galia
Psychologisches Familienkammerspiel
2008/2009 SfS Kiel
Lieblingsmenschen“ (Laura de Weck)
Rolle: „Sven“, Regie: Matisek Brokhues
Jugendliche Tragikomödie
2007/2008 Schauspielhaus Kiel
Was ihr wollt“ (Shakespeare)
Rolle: „Valentin“, Regie: Daniel Karasek
Klassisch Shakespeare

Film & TV (Auswahl)

2015 „Minus x Minus
Kurzfilm
Rolle: „Klaus“ (HR)
Regie: Cedar Wolf, Björn Kurtenbach
Produktion: G.O. cross media production, Kurtenbachfilms
2015 „Echo im Zwielicht
Kurzfilm
Rolle: „Oliver“ (HR)
Regie: Marcel S. Behrens
2015 „Synchronize
Kurzfilm
Rolle: „Jamie“ (NR)
Regie: Cedar Wolf
Produktion: G.O. cross media production

2014 „Bitenotbark – Die Bügel-App
Werbung
Rolle: „Mann“ (HR)
Regie: Leonardo Re
2014 „Haven Language School
Werbung
Rolle: „Amerikanischer Arzt“ (HR)
Regie: Cedar Wolf
2014 „Ausbrechen
Kurzfilm
Rolle: „Kunde“ (NR)
Regie: Marcel Behrens
2014 „Wiedersehen
Kurzfilm
Rolle: „Christian“ (HR)
Regie: Linde Krutzke, Simon Kase
2013 „Leidmotiv
Kurzfilm
Rolle: „Andreas“ (HR)
Regie: Michele Cherchi
2013 „Abgehauen
Kurzfilm
Rolle: „Polizist“ (NR)
Regie: Annette Assmy
2012 „Gabi und Gerd
Sitcom-Pilot
Rolle: „Alex“ (HR)
Regie: Stefan Malschofsky
Produktion: G.O. Cross media productions
2012 „Der theoretische Erfolg
Kurzfilm
Rolle: „Justus Schmitz“ (HR)
Regie: Marius Rinne
2012 „Like!
Kurzfilm
Rolle: „Franz Lange“ (NR)
Regie: Sören Wachsmuth
2011/12 „Non Omnis Moriar
Spielfilm
Rolle: „Dorian“ (HR)
Regie: Björn Kurtenbach
2011 „Insomnambulists
Kinospielfilm (DE/GB)
Rolle: „Ross“ (NR)
Regie: Jay Spencer
Produktion: G.O. cross media productions, Heureka-Films
2011 „Schwarz Weiß Grau
Kurzfilm
Rolle: „Paul“ (HR)
Regie: Daniel Hettinger
2011 „Moving Thoughts
Kurzfilm
Rolle: „Beamter“ (HR)
Regie: Julian Lodders
2011 „Gegengleich
Kurzfilm (AT)
Rolle: „Raphael“, „Mike“ (HR)
Regie: Johannes Bacher
2011 „Mitfahrer
Kurzfilm
Rolle: „Martin Kowalski“ (HR)
Regie: Simon Kase & Yilmaz Bayraktar
2011 „Jogger
Kurzfilm
Rolle: „Holger“ (HR)
Regie: Simon Kase & Yilmaz Bayraktar
2011 „Lebenslinien
Kurzfilm
Rolle: „Michael“ (HR)
Regie: Malte Boedeker

Sprecher (Referenzen)

Continental
Mobile-Trends.tv (E-Plus)
Combi-Verbrauchermarkt
Bremedia
Cornelsen
Verlag das Netz
Noctiluca Medienproduktion
Goethe-Institut
Kieler Woche
Hochschule für Künste Bremen
Das Letzte Kleinod
Primus Snowboard- und Nova Skischule
Children for a Better World
Schüler helfen Leben
Fachhochschule Kiel
Campus-TV Kiel

Kontakt

Simon Kase – Am Barkhof 30 – 28209 Bremen

me@simonkase.de


share on